Votivtafeln wurden gereinigt und von Schmutz und Staub befreit

Am vergangenen Montag trafen sich Mitglieder des Kirchenvorstandes und des Kapellenvereins um die Tafeln zu reinigen.

Anschließend wurden die Tafeln vermessen und sortiert. Schreinermeister und Vorstandsmitglied des Fördervereins Bernhard Reuters wird in den nächsten Wochen die Trägertafel für die Votivtafeln herstellen, damit diese wieder Ende Februar 2018 in der Gnadenkapelle aufgehängt werden können.

.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.